Helpline Ablauf-Notfalldienst
Schweizweit

0848 852 856

Beratersuche

Auftragserteilung

Notfälle bitte immer telefonisch melden

Weiter ›

 

Partnerprogramm



 
 

Ratgeber Abwasser- und Meteorleitungen

Abwasserrohre sind der Motor eines Gebäudes


rohrmax_rohre_ratgeber.jpg

Tragen Sie Sorge zu Ihrem Haus

Eine Verstopfung im Rohr kann teure Folgekosten verursachen. Umtriebe und Kosten, die nicht zwingend von der Gebäudeversicherung gedeckt sind. Der Eigentümer einer Liegenschaft hat zudem von Gesetzes wegen eine Sorgfaltspflicht.

Einer Immobilie und damit auch dem Abwassersystem soll man Sorge tragen. Es ist wichtig, Abwasserrohre konsequent als Teil des Hauses zu betrachten.

Wie jedes andere Bauwerk unterliegt auch ein Abwassersystem einem natürlichen Alterungsprozess.

Ohnedies: Das Auto bringt man jedes Jahr zur Inspektion, die Heizung wird überprüft, die Abwasserrohre hingegen vernachlässigen die meisten Hauseigentümer.

 

Funktionsweise

Eine Grundstücksentwässerungsanlage umfasst alle abwassertechnischen Anlagen, also Rohre, Schächte, Abscheider oder Ähnliches auf einem Grundstück. Entwässerungssysteme von Immobilien bestehen kurz gesagt aus: Abwasser- und Meteorleitungen, Schächten und der Kanalisation. Sie dienen dem Fortleiten und Sammeln bzw. dem Behandeln von Schmutz- und Regenwasser.

In der Regel unterscheidet man zwischen dem Mischsystem, bei dem ausserhalb des Hauses Schmutz- und Regenwasser zusammengeführt sind. Und dem Trennsystem (häufiger). Das Trennsystem führt Schmutz- und Regenwasser in zwei voneinander unabhängigen Rohrsystemen in die öffentliche Kanalisation ab.

 


grundleitung_rohrmax.jpg

Die Haus-Entwässerung und die öffentliche Kanalisation sind durch die Grundleitung resp. den Hausanschluss verbunden. Grundleitungen sind unter der Beton-Fundamentplatte des Hauses verlegt und nach dem Bau nur noch schwer zugänglich.

Im Haus führen aus den oberen Etagen Fallleitungen das Abwasser aus Badezimmer, Küche, Waschküche etc. in die Grundleitung.

 

Bei den Abwasserschächten unterscheidet man zwischen: Wartungs/Kontrollschächten sowie Schlamm-/Einlaufschächten und den Abscheidern.

Funktionsweise eines Abscheiders: Langsam durchfliesst das Abwasser den Abscheider, dabei steigen die leichten Stoffe auf, schwere Stoffe sinken in den Schlammraum. Die abgeschiedenen Stoffe müssen periodisch entfernt und entsorgt werden.


Wichtige Gründe — zuverlässige Entwässerung

rohrunterhalt_werterhalt_rohrmax.jpg

Funktionstüchtige Rohre ersparen Ärger und Ausgaben. Regelmässige Rohrpflege ist deshalb kein Luxus, sondern ein Muss.

Chemische Mittel allein helfen den Rohren wenig. Sie reinigen bestenfalls den Sifon, aber nicht die Leitungen. Die Mittel fliessen in den Rohren ab, ohne wirksam zu werden. Und auch die Natur schluckt nicht gerne viel Chemie.

 

Notfälle sind nichts Angenehmes. Schwimmt eine Erdgeschosswohnung in Fäkalien, bekommt man eine andere Einstellung zum Thema 'Abwasserrohre'. Und mit jeder WC-Spülung aus den oberen Etagen steigt das Wasser wieder an, und eine erneute 'Bescherung' drückt aus den verstopften Rohren.

Selber Hand anlegen? Drähte und Spiralen können bei unsachgemässer Handhabung abbrechen und im Rohr hängen bleiben. Ausspritzen mit einem Gartenschlauch bringt nicht allzu viel, es fehlt der nötige Druck, um Ablagerungen und Verstopfungen wirksam zu entfernen.

RohrMax reinigt Rohre mit Hockdruck und elektromechanisch. Bei härteren Ablagerungen kommen verschiedenste Bohrköpfe zum Einsatz.

 

Gut zu wissen

Beim Versicherer nachgefragt:

Wer bezahlt bei einem Wasserschaden durch Rückstau? Nicht in jedem Fall ist der Schaden über die Gebäudeversicherung gedeckt.

Zusehends gehen Gebäudeversicherer dazu über, u. a. gestützt auf Gerichtsentscheide, dass Schäden, die an einem Gebäude durch einen Rückstau aus dem Abwassersystem oder durch Grundwasser entstanden sind, nicht als Hochwasser- oder Überschwemmungsschäden gelten – und damit sind sie nicht gedeckt. (Im Gegensatz zu Oberflächenwasser, das ebenerdig ins Haus eindringt.)

Wer ein Haus nicht ordnungsgemäss unterhält, also zumutbare Massnahmen z. B. auch im Bereich der Hauskanalisation unterlässt, muss möglicherweise mit einer Reduktion oder gar der Ablehnung von Versicherungsleistungen rechnen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Versicherer.

 


abwasserrohr_versicherung_rohrmax.jpg

Abwasserrohre bilden in einer Liegenschaft ein komplexes System, und mangelnder Unterhalt der Rohre und Schächte kann zu Dauerfeuchte-Schäden am Bauwerk führen. Wer sein Eigentum umsichtig pflegt und unterhält, auch das Entwässerungssystem, verlängert die Lebensdauer der Immobilie und spart langfristig Geld. (Bild: verengtes Rohr durch harte Ablagerungen)

 

Ratgeber bestellen

Sie können den Ratgeber (mit weiteren Informationen) gerne in Papierform bestellen, telefonisch oder über info@rohrmax.ch. Wir werden Ihnen die gewünschte Anzahl zukommen lassen. Zudem steht der Ratgeber Rohrreinigung nachfolgend als Download zur Verfügung.

 

PDF   Ratgeber Abwasser- und Meteorrohre